Bild Orthopäde Dr. Karsten Just

Dr. Karsten Just

Vita

bis 1999 | Medizinstudium an der Charité – Universitätsmedizin Berlin
2001 | Erteilung der Approbation
2005 | Facharzt für Physikalische und Rehabilitative Medizin durch Weiterbildung in den Einrichtungen: orthopädisch-sportmedizinische Praxis Dres. Allers | Reeg mit operativer Tätigkeit bei Dr. Steigerwald MEDIAN Klinik Hoppegarten und in der MEDIAN Klinik Berlin
2006 | Fachärztliche Niederlassung, derzeit in einer fachübergreifenden Berufsausübungsgemeinschaft für Orthopädie und Unfallchirurgie | Physikalische und Rehabilitative Medizin gemeinsam mit Dr. Konstanze Halder
2009 | Hospitation bei Dr. H.-W. Müller-Wohlfahrt in München
Promotion bei Prof. Dr. D. Felsenberg zum Thema: „Vergleich von MedX KIESER TRAINING®
  und Vibrationstraining auf dem GALILEO 2000® zur Behandlung chronischer Rückenschmerzen“
 mit Durchführung einer Studie an 60 Patienten mit Beobachtung über 2 Jahre

Zusatzbezeichnungen
„Naturheilverfahren“ in der DEKIMED Bad Elster, „Sportmedizin“ in diversen sportmedizinischen Instituten und bei einem Praktikum im Deutschen Leichtathletik-Verband „Chirotherapie/Manuelle Medizin“ bei der DGMM

Zertifikation
„Spezielle Schmerztherapie“; Kinesio®-Taping-Therapie; A-Diploms für Akupunktur bei der DÄGfA; aktuelles Fortbildungszertifikat der Landesärztekammer
Berlin

Weiterbildung
„Sonografie in der Orthopädie“ bei Priv.-Doz. Dr. H. Mellerowicz

Fachkunde
„Strahlenschutz für den Anwendungsbereich: Röntgendiagnostik des gesamten Skelettes“; Therapeut für Medizinisches Kräftigungstraining

Publikationen
Diverse Fach-Publikationen zu den Themen: chronischer Rückenschmerz; medizinisches Kräftigungstraining; Kräftigung und Verhalten der Sauerstoffaufnahme im Rahmen eines Vibrationstrainings; Erstellen einer Anleitung für Vibrationstraining auf dem GALILEO 2000® für chronische Rückenschmerzpatienten

Mitgliedschaften
Landesärztekammer Berlin, Berliner Fachärzte PRM e. V., Deutschen Gesellschaft für Sportmedizin und Prävention, Berliner Sportärzte e. V.

Bild Orthopäde und Sportler Karsten Just und Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt
Erfolge als Leistungssportler

1989 – 1998 | Deutschen Leichtathletik-Nationalmannschaft
1991 | Hallen-Weltmeister mit Weltrekord  in Sevilla über 4x400m
1993 | Bronzemedaille bei den Weltmeisterschaften  in Stuttgart über 4x400m
1990 | Bronzemedaille bei den Europameisterschaften in Split über 4x400m
1995 | Europacup-Zweiter in Gateshead über 400m
1992 & 1993 | Internationaler Deutscher Hochschulmeister über 400m Zahlreiche Meistertitel auf nationaler und regionaler Ebene über 200m und 400m

______________________________________________________________________________________________

Artikel »Vom Viertelmeiler zum Sportarzt

Artikel in der „Leichtathletik“

vom 04. Februar 2015, Heft Nr. 6, ab Seite 22

WAS MACHT EIGENTLICH …?

Vom Viertelmeiler zum Sportarzt Artikel in PDF-Form | 1,2 MB

______________________________________________________________________________________________